top of page

20. Okt 22 | Ökumenischer Ruhestandsgottesdienst


Pia Arnold-Rammé und Dr. Gunter Volz organisieren den Gottesdienst. Foto: Rolf Oeser

Der ökumenische Gottesdienst zum Eintritt in den Ruhestand fand nun schon zum zweiten Mal statt, dieses Mal im Dom, im kommenden Jahr wird dann wieder die Evangelische Kirche begrüßen. Eingeladen waren Menschen, die in diesem Jahr in den Ruhestand gegangen sind beziehungsweise noch gehen werden. In ein neues Land gehen – Abraham traut sich das im hohen Alter zu (Gen 12,1-4), weil Gott mit ihm gehen. In das neue Land des Ruhestands gehen – dafür wurde im Gottesdienst um den Segen Gottes gebetet. Und wer wollte, war zur Einzelsegnung eingeladen. Darüber hinaus ging es um Erfahrungen mit dem Neu-Ruhestand und wie der Weg in dieses neue Land gut zu finden ist. Gestaltet wurde der Gottesdienst von Dr. Gunter Volz von der evangelischen Kirche und Pia Arnold-Rammé von der katholischen Kirche, musikalisch unterstützt von Peter Reulein an der Orgel.

留言


bottom of page