22. Okt 21 | Tattoo-Aktion in der Liebfrauen-Kirche


Der Tattoo-Künstler Silas Becks in Aktion. Foto: KEB Frankfurt

Das Tätowierbesteck schimmert silbern im Licht der Altarkerzen und durchs gotische Kirchenschiff hallt das beständige Surren der feinen Nadel, während sie in die Haut einsticht und ihre Farbe dort für die Ewigkeit platziert. Die KEB Frankfurt und das Citykloster Liebfrauen haben zu einer in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Live-Tätowieraktion eingeladen: Am 22. und 23. Oktober war der Tattoo-Künstler Silas Becks aus Stuttgart in der Liebfrauenkirche - und tätowierte.


Hier ("Körperkunst im Kirchenraum") kann man mehr über die ungewöhnliche Aktion lesen.