30. Sep 21 | 2. Vollversammlung des Synodalen Wegs in Frankfurt


Ankommen bei der Vollversammlung des Synodalen Wegs - mit Protestierenden vor der Tür. Foto: Anne Zegelman

Vom 30. September bis 2. Oktober tagte die zweite Synodalversammlung des Synodalen Weges der katholischen Kirche in Deutschland in Frankfurt. Während der dreitägigen Veranstaltung wurden neben zwei Texten des Präsidiums des Synodalen Weges insgesamt zehn von 16 Texten aus den vier Synodalforen, diskutiert und abgestimmt, um sie in den Synodalforen für die nächste Lesung fortzuschreiben. Einen Schwerpunkt bildeten auch Fragen der Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen im Bereich der katholischen Kirche und die Einrichtung einer Verwaltungsgerichtsbarkeit. Während der Synodalversammlung hatten drei der rund 20 internationalen Beobachterinnen und Beobachter das Wort ergriffen. Vor der Tür protestierten

Gruppen wie Maria 2.0 und andere, die sich von der Katholischen Kirche nicht gleichberechtigt behandelt fühlen.