top of page

Chor- und Orgelmeilen 2023


Sommerzeit ist Kirchenmusik-Zeit! Auch in diesem Jahr gibt es zum Museumsuferfest die beliebten Chor- und Orgelmeilen in den evangelischen und katholischen Innenstadtkirchen. Von Kirche zu Kirche spazieren, Musik hören und den festlichen Trubel der Stadt genießen können Besucherinnen und Besucher bei der Orgelmeile am Samstag, 26. August, ab 16 Uhr, und bei der Chormeile am Sonntag, 27. August, ab 18 Uhr. Nacheinander ist in jeder der Kirchen zur vollen Stunde ein dreißigminütiges Orgel- bzw. Chorkonzert zu hören. Die Besucher haben danach eine halbe Stunde Zeit, zur nächsten Kirche zu gehen. So ergibt sich eine musikalische „Meile“ - ein Rundgang durch die Stadt mit Orgel- und Chormusik vom feinsten.


Die Chor- und Orgelmeilen sind schon seit Ende der 90er Jahre fester Bestandteil des Museumsuferfestes. Nach 2019 mussten sie pandemiebedingt aussetzen und konnten 2022 erstmals wieder stattfinden. Organisiert wird das ökumenisch aufgestellte Musikprogramm von Peter Reulein, Kirchenmusiker der katholischen Liebfrauenkirche und Bezirkskantor für Frankfurt, der die die Chor- und Orgelmeilen gemeinsam mit dem evangelischen Propsteikantors Stefan Küchler koordiniert. Wie schon in den Jahren vor Corona werden die Meilen von Dore Struckmeier-Schubert moderiert.


Mit dabei sind 2023 die Kirchen St. Leonhard, Dreikönigskirche, Heiliggeistkirche, Liebfrauenkirche, St. Katharinen und der Bartholomäusdom. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Die Meile ist als zusammenhängendes Erlebnis gedacht, doch natürlich können die Konzerte auch einzeln besucht werden. Der Weg zwischen den teilnehmenden Kirchen ist barrierefrei. Weitere Details zum Programm der einzelnen Stationen sowie zu den Mitwirkenden gibt es unten.


Moderation: Dore Struckmeier-Schubert


Koordination: kath. Bezirkskantor Peter Reulein, ev. Propsteikantor Stefan Küchler


Schirmherrschaft: Die Schirmherrschaft der Chor- und Orgelmeile 2023 übernehmen der katholische Stadtdekan Johannes zu Eltz und der evangelische Stadtdekan Holger Kamlah.


--


ORGELMEILE, 26.8.2023



St. Leonhard, 16 Uhr

Bach in Concert

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)

Konzert für Orgel d-Moll, BWV 1052

Vorspiel zur Ratswahlkantate, BWV 29, 1


Orgel: Andreas Weith



Dreikönigskirche, 17 Uhr

„Bach meets Reger“

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)

Toccata, Adagio und Fuge C-Dur, BWV 564

„Wir glauben all´ an einen Gott, Schöpfer“, BWV 680


Max Reger (1873 – 1916)

Praeludium und Fuge d-moll, op. 65,7 und 8


Orgel: Andreas Köhs



Heiliggeistkirche, 18 Uhr

„Happy birthday, Max“

Max Reger (1873-1916) zum 150. Geburtstag

Toccata und Fuge d-moll aus op. 129

Zwei Choralvorspiele aus op. 67 „Jesus, meine Zuversicht“ „Meinen Jesum lass ich nicht“

Toccata d-moll aus op. 59

Choralvorspiel aus op. 79 b „Wer weiß, wie nahe mir mein Ende“

Choralvorspiel aus op. 67 „Herzlich tut mich verlangen“

Introduction und Passacaglia d-moll o. op.


Orgel: Frank Hoffmann



Liebfrauenkirche, 19 Uhr

„Der kleine Prinz“

Ein Märchen für Kinder und Erwachsene

von Antoine de Saint-Exupéry (1900 -1944)


Sprecherin: Sina Reulein

Orgel-Improvisation: Peter Reulein



St. Katharinen, 20 Uhr

Sommerliche Festmusiken


Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Concerto C-Dur BWV 595

(nach einem Konzertsatz von Johann Ernst Prinz von Sachsen Weimar)


Johann Ludwig Krebs (1713-1780)

Fantasia sopra "Freu dich sehr, o meine Seele"

à 2 Claviers et Pedale


Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Fuga C-Dur BWV Anhang 90


Pierre Cholley (*1962)

Rumba sur les grands jeux


Johannes Brahms (1833-1897)

"Herzlich tut mich erfreuen die liebe Sommerzeit"

Choralvorspiel aus Opus posthum 122


Percy Eastman Fletcher (1879-1932)

Festival Toccata


Orgel: Klaus Eldert Müller



Dom, St. Bartholomäus, 21 Uhr

Reger & Rachmaninow – Jubilare 2023


Max Reger (1873 – 1916)

Suite op. 92 Nr. 1& 2: Präludium und Fuge


Sergej Rachmaninow (1873 - 1943)

Melodie in E op. 3 Nr. 3


Max Reger (1873 – 1916)

Suite op. 92 Nr. 3: Intermezzo


Sergej Rachmaninow (1873 - 1943)

Prélude cis-Moll op. 3 Nr. 2


Max Reger (1873 – 1916)

Suite op. 92 Nr. 6 & 7: Toccata und Fuge


Orgel: Andreas Boltz


--


CHORMEILE 27.8.2023


Dreikönigskirche, 17 Uhr

The Sound of Hillsong


Oceans [Where Feet May Fail] (Joel Houston, Matt Crocker & Salomon Lighthelm)

Mighty To Save (Ben Fielding & Reuben Morgan)

What A Beautiful Name (Ben Fielding & Brooke Ligertwood)

Here I Am to Worship (Tim Hughes)

Evermore (Chris Lass & Sam Samba)

In Your Arms (T: Calvin Bridges, M: Tore W. Aas)


SurPraise

Leitung: Christoph Kuhn



Heiliggeistkirche, 18 Uhr

„Domine Deus – Herr Gott“


Max Reger (1973-1916)

Antiphon: Dein, o Herr, ist die Kraft


Johann Pachelbel (1653-1706)

Motette: Singet dem Herrn ein neues Lied


Max Reger (1873 – 1916)

Antiphon: Herr, führe mich auf dem Pfad deiner Gebote


Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)

Aus Motette „Jesu, meine Freude“:

1. Jesu, meine Freude – 2. Es ist nun nichts – 3. Unter deinem Schirmen


Max Reger (1873 – 1916)

Antiphon: Tretet her zum Tisch des Herrn


David Haladjian (*1962)

„Domine Deus“ aus MISSA DE LUMINE


Max Reger (1873 – 1916)

Antiphon: Denn so wir glauben, dass Christus gestorben und auferstanden ist


Johann Michael Bach (1648-1694)

Motette: Halt, was du hast/ Jesu, meine Freude


Thomaskantorei Frankfurt am Main

Leitung: Tobias Koriath



Liebfrauenkirche, 19 Uhr

„Stilla, sköna aftontimma“ - Skandinavische Chormusik


Oskar Lindberg (1887 - 1955)

Stilla, sköna aftontimma (Stille, liebliche Abendzeit)


David Wikander (1884 – 1955)

Kung Liljekonvalje (König Maiglöckchen)


Wilhelm Peterson-Berger (1890 - 1894)

Auszüge aus 8 Liedern, op. 11

- Stemning (Stimmung)

- I Fyrreskoven (Im Föhrenwald)

- Ved Havet (Am Meer)

- På Fjeldesti (Auf Gebirgespfaden)

-Vesleblomme (Kleines Blümchen)


Waldemar Åhlén ( 1894 - 1982)

Sommarpsalm (Sommerpsalm)


Figuralchor Frankfurt

Leitung: Paul Leonard Schäffer



St. Katharinen, 20 Uhr

Psalmvertonungen durch die Jahrhunderte


Psalm 100 „Jubilate Deo, omnis terra“

Motette zu vier Stimmen

Orlando di Lasso (1532 – 1594)


Chorische Improvisation


Psalm 23 „Der Herr ist mein Hirte“

für Solo-Sopran, gemischten Chor und Orgel

Louis Lewandowski (1821 – 1894)


Chorische Improvisation


Psalm 130 „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“

für Solo-Sopran und gemischten Chor

Heinrich Kaminski (1886 – 1946)


Chorische Improvisation


„Hör mein Bitten, Herr, neige dich zu mir“ –

nach Psalmworten

für Solo-Sopran, gemischten Chor und Orgel

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)


Jana Baumeister, Sopran

Dominik Hambel, Orgel

Kantorei St. Katharinen

Klaus Eldert Müller, Leitung



Dom St. Bartholomäus, 21 Uhr

Reger & Rachmaninow – Jubilare 2023


Sergej Rachmaninow (1873 - 1943)

Velikaya yekten'ya op. 31, Nr 1 (Die große Litanei)

Tebe Poem op. 31, Nr. 12 (Wir singen dir)


Max Reger (1873 – 1916)

Schönster Herr Jesu

Dein Wort, o Herr (aus: Responsorien)


Sergej Rachmaninow (1873 - 1943)

Blazhen muzh op. 37, Nr. 3 (Selig der Mensch)


Max Reger (1873 – 1916)

Abendlied (Der Mond ist aufgegangen)

Nachtlied (Die Nacht ist kommen)


Vocalensemble am Kaiserdom

Leitung: Andreas Boltz


--


NEU Programmheft Chor und Orgelmeile 2023. Stand, 18.7.23
.pdf
PDF herunterladen • 613KB



Comments


bottom of page